Voriger
Nächster

Willkommen bei

Galna Humlor ist eine Formation, die sich dem Folk und der mittelalterlichen Musik verschrieben hat,
ohne dabei zu traditionell zu werden oder auf zeitgenössische Einflüsse zu vergessen.

Im Vordergrund steht die Freude an der Musik und der damit verbundenen Lebenslust, weshalb zumeist auf eine authenthische mittelalterliche
Interpretation verzichtet wird, und daher auch Einflüsse von modernen Musikstilen, wie Jazz oder Rock, druchwegs wahrnehmbar sind.

Unsere ausgewählten Stücke begleiten französische Kreistänze, Mazourkas, Walzer und Scottischs.

Der Name leitet sich aus dem schwedischen ab und bedeutet: Verrückte Hummeln. Dies bezieht sich auf den summenden Bordun-Ton der Instrumente,
welcher im Mittelalter als “Hummel” bezeichnet wurde. Der Name ist also Programm.

Aktuelles Album

Normannenblumen

Unser erstes Album – Darf in keine Sammlung fehlen!

Wollt Ihr haben? Kontaktiert uns einfach.

  1. Normannenblumen
  2. Dunkle Wolken
  3. 08/15
  4. Vitus
  5. Bringt den Met
  6. LSD Polka
  7. Tanz mit mir
  8. La Sansonette
  9. Polyphem
  10. Dave´s

News

Referenzen

2007
Hoffest von Kaiser Maximilian in Innsbruck. Veranstaltet von Per Pedes. (Jährlich bis 2016).

2008
Konzert im Treibhaus.

2009
Ritterfest auf der Burg Hochosterwitz, Kärnten. (Jährlich).

2016
Hochzeit in Starkenberg.
Fest auf der Haderburg, Südtirol. Veranstaltet von Opus Luporum.

2017
Hochzeit auf der Ruine Kropfsberg.

2017
Ribnica, Slowenien.

2017
CD-Präsentation im p.m.k. in Innsbruck.

2019
Schloss-Fest in Schloss Ambras.

2019
Stadtfest max@hall.1499